„Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei.“

(Peter Hess)

 

Eine Besonderheit der Klangmassage ist, dass gleichzeitig die Sinne Hören und Fühlen angesprochen werden.

Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist. Die sanften Vibrationen, die von der klingenden und damit schwingenden Schale ausgehen, breiten sich über Haut, Gewebe,  Organe sowie Knochen, Körperhohlräume und -flüssigkeiten im gesamten Körper aus.

Sie lösen sanft muskuläre Verspannungen und regen die Durchblutung sowie den Lymphfluss an. Im Zuge der einsetzenden Entspannung werden Atmung, Herzschlag, Puls und Haut-widerstand reduziert. Außerdem wirkt die Klangmassage positiv auf Blutdruck, Stoffwechsel und das Verdauungssystem.

Regeneration auf allen Ebenen kann geschehen.

 

 

Wichtiger Hinweis:

Meine Arbeit dient ausschließlich der Steigerung des Wohlbefindens sowie der Entspannung und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Es handelt sich nicht um eine Heilbehandlung und ersetzt bei gesundheitlichen Problemen bzw. Krankheiten keine Diagnose oder Behandlung beim Arzt, Heilpraktiker, Psychologen oder Therapeuten.